Implantate ohne Chirurgie

dental-centar-dubravica-laboratory-3d-dental-templates-impla-3d.jpg

3D-Schablonen ermöglichen eine sichere Einsetzung von Zahnimplantaten, da gibt es einfach keinen Platz für Fehler. Dies ist eine Methode, bei der Zahnarzt, Zahntechniker und Patient zusammen einen Plan für das Endprodukt erstellen.

Es ist wichtig, eine Implantatvorlage gut vorzubereiten, weil man so das Zahnimplantat in die richtige Position bringen und in der optimalen Knochentiefe einsetzen kann. Das Wort sagt schon, dass es sich in Wirklichkeit um eine Schablone bzw. eine Kombination von Parametern handelt, die dem Endresultat perfekt entsprechen. Unser Ziel ist es, einen perfekten Zahn zu machen. Der erste Schritt besteht darin, ein CT-Bild zu machen.

Das CT-Bild ist die Quelle aller "dreidimensionalen" Informationen wie Höhe und Breite der dentalen Knochen, Verlauf des Nervs und die Nähe der Nasennebenhöhlen. Außerdem, zeigt das Bild den Kiefer aus allen Blickwinkeln. Dies sind die grundlegenden Parameter, die die Lage und Länge des Zahnimplantates bestimmen und nach denen der Zahnarzt eine Schablone macht.

Beim Einsetzen der Implantate befindet sich die Implantatvorlage im Mund des Patienten und durch sie setzt der Zahnarzt das Implantat ein. Das ist die einzige und sicherste Lösung, um das Implantat am richtigen Ort in der richtigen Tiefe einzusetzen, da die Position präzise vorgeplant ist.

Ein Patient, der sich für diese Lösung seiner Probleme entscheidet, kann nur profitieren.

Impla 3D

Kontaktform

Kontakt

Dental Centar Dubravica
Poliklinika Dubravica d.o.o.
Magistrala 59
22211 Vodice, Kroatien

Tel: +385 22 444 796
Fax: +385 22 444 795
Mail: info@dcd.hr
Web: www.dcd.hr

Öffnungszeiten
Mon.-Fre.: 07:30-21:30
Samstag.: 07:30-17:30
Sonntag.: geschlossen